Sonntag, 5. Juli 2015

Schnelle und einfache Barbecue-Rezepte


Hallo ihr Lieben,
heute haben wir ein paar super leckere Rezepte für warme Tage für euch.
Für uns gehören diese Rezepte mittlerweile einfach zum Sommer und zum Grillen dazu und wir freuen uns diese Rezepte mit euch zu teilen. Die Rezepte sind perfekt für alle die bei den Temperaturen nicht lange in der Küche stehen wollen. Alles lässt sich super vorbereiten und ist schnell erledigt, sodass man das tolle Wetter richtig genießen kann.

Tomate-Mozarella

 Zutaten: 2 Mozarella Kugeln, mind. 500g mittelgroße Tomaten, Bsilikum, Olivenöl, Balsamico
 Zubereitung:
  • Tomaten und Mozarella in gleichdicke Scheiben schneiden, in einer Schüssel abwechselnd anordenen, wer mag kann dazwischen Basilikumblätter einfügen
  • Olivenöl über die Tomate Mozarella geben, so dass alles benetzt ist und dann ebenfalls Balsamico( wir nehmen auch sehr gerne Balsamico- Creme) drübergeben
  • Basilikum zur Dekoration verwenden
 Zutaten: Öl, Salz, Pfeffer, 1Baguette, Basilikum, Tomaten, Parmesan oder 1 Kugel Mozarella,       Knoblauch ( nach belieben)
 Zubereitung:
  •  Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Tomaten klein schneiden, mit Öl,Basilikum,Salz und Pfeffer vermischen, Brot in Scheiben schneiden, wer´s mag schmiert die Scheiben mit einer Knoblauchzehe ein
  •  die Tomatenmischung auf die Scheiben verteilen, Parmesan oder Mozarella auf die Tomatenmischung geben, in den Ofen geben und dort etwa 10min backen lassen.


Süßkartoffel mit Terijakisoße


 Zutaten: 2große Süßkartoffeln, Terijakisoße
 Zubereitung: 
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen
  • Süßkartoffeln mit Schale waschen, in Alufolie wickeln,Ofen auf 175Grad runterstellen und für 40 min in den Ofen geben
  •  Terijakisoße kurz bevor die Kartoffeln fertig sind zum Köcheln bringen, so dass ein Art Sirp entsteht
  •  Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden und die Terijakisoße auf den Scheiben verteilen, die Schale kann mitgegessen werden, kann sich aber auch durch die Hitze ablösen
  • die Süßkartoffeln auf den Grill geben, von beiden Seiten grillen ca. 5min pro Seite bei mittlerer Hitze

Gegrilltes Gemüse
 Zutaten: Paprika, Zuccini, Aubergine ( Anzahl je nach Geschmack, 4Paprika und 2 Zuccini reichen locker für 3-4 Personen), Öl, Oregano, Meersalz, Knoblauch ( wer´s mag)

Zubereitung:
  • Gemüse in breite Streifen schneiden, mit Öl, Meersalz,Oregano und( Knoblauch) vermischen, so dass alles mit Öl und den Kräutern bedeckt ist
  • Gemüse kann auch sehr gut vorbereitet werden und dann erst später auf den Grill gegeben
  • in einer Grillschale ca. 10 min auf jeder Seite grillen

Schafskäse
Zutaten: Honig, Schafskäse, Thymian
Zubereitung:
  • Schafskäse in zwei Hälfteln teilen
  • jede in eine Alufolie wickeln
  • vorher großzügig mit Honig ( Menge je nach Geschmack) und Thymian belegen
  • auf den Grill für ca. 5-7 min geben und dann je nach dem wie fest man den Käse mag vom Grill nehmen

Kommentare:

  1. OMG everything looks delicious, I'm hungry now!

    AntwortenLöschen
  2. oh wow, everything looks so yummy!!! Getting hungry now!

    lifeisashoe

    AntwortenLöschen