Samstag, 19. Dezember 2015

Christmas Bakery


Guten Abend ihr süüßen,
das letzte Adventwochenende ist angebrochen und nächste Woche ist schon Weihnachten...
Trotz der milden Temperaturen momentan, wollen wir doch ein bisschen Weihnachtsgefühle aufkommen lassen. Und was hilft da besser als Plätzchen zu backen. Wir haben in den letzten Wochen und Tagen einige Rezepte ausprobiert und die besten für euch hier aufgeschrieben. Teilweise könnt ihr die Rezepte in Büchern oder auf anderen Blogs finden, doch hier und da haben wir weniger Zucker oder Kakaopulver genommen..
Natürlich könnt ihr die Rezepte für euch noch weiter verändern, aber eigentlich sorgen sie auch soo schon für perfekte Weihnachtsplätzchen. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Backen...
Eure Glamourandfoodtwins

 Vanillekipferl


 Zutaten:                                          
  • 250g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 75g Zucker
  • 150g Butter
  • 2 Eigelbe
Zum Bestäuben
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 El Puderzucker
Rezept:
  • Mehl, Mandeln und Zucker vermengen
  • Butter in Flöckchen untermischen und mit dem Eigelb zu einem glatten Teig verkneten
  • Teig halbieren, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 2 Std. in den Kühlschrank geben
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Kipferl formen ( es gibt auch extra Formen dafür, geht einfacher und wird gleichmäßiger)
  • bei umluft und 160 Grad 12-15 Minuten backen
  • Vanillezucker und Puderzucker vermischen und die Kipferl darin wenden oder besteuben ( hält am Besten, wenn diese noch warm sind, aber Vorsicht, warm zerbröseln sie leichter )

Dark Chocolate Kisses (monsieurmuffin.de)

 Zutaten:
  • 40g Mehl
  • 140g Speisestärke
  • 1/4 Tl Zimt
  • 40g Puderzucker
  • 25g Kakaopulver
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote
  • 130g kalte Butter
  • 100g Zartbitterschokolade
Rezept:
  • Mehl, Speisestärke, Zimt, Kakaopulver, Puderzucker und Vanilleschotenmark vermischen
  • Butter in kleine Stücke schneiden und hinzugeben
  • alles verkneten
  • Backofen vorheizen
  • den Teig zu kleinen Kugeln formen
  • in die Mitte der Kugeln eine Mulde drücken
  • ca. 12-15 Minuten backen
  • abkühlen lassen und währendessen die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen
  • Schokolade in die Mulden mit einem Spritzbeutel geben 
  • entweder sofort essen, oder abwarten bis die Schokolade getrocknet ist

Schokokekse (radbag.de)

Zutaten:
  • 2 Eigelb
  • 70g Zucker
  • 1 Prise Salz 
  • das Mark einer halben Vanilleschote
  • 200g kalte Butter
  • 280g Mehl
Schokoladenfüllung:
  • 80g Schlagsahne
  • 250g gehackte Zartbitterkuvertüre
Rezept:
  • Eigelb, Zucker, Salz und Vanillemark vermischen 
  • Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl zum Rest dazugeben und alles gut verkneten
  • in einer Frischhaltefolie mind. 1 Stunde in den Kühlschrank geben
  • Backofen vorheizen
  • Teig etwa 3cm dünn ausrollen und ausstechen
  • 10 min backen
  • abkühlen lassen, währendessen für die Schokoladenfüllung, die Sahne in einem Topf erhitzen, die Kuvertüre hinzugeben, schmelzen lassen und gut verrühren
  • Creme abkühlen lassen
  • in einem Spritzbeutel auf die Kekshälften geben, einen zweiten Keks drausetzen und andrücken


Marmeladanplätzchen (Liebebacken.de)

 Zutaten:
  • 250g Butter
  • 180g Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • 400g Mehl
  • 1/2 Zitrone (Saft) 
  • Marmelade
Rezept:
  • Butter, Zucker und Vanillezucker mischen
  • Ei und Zitronensaft dazugeben
  • Mehl und Backpulver dazugeben und alles gut verkneten
  • Mehl in zwei Hälften teilen
  • Bacofen vorheizen
  • 1. Hälfte ausrollen und ausstechen, die andere Hälfte in den Kühlschrank geben
  • bei 170 Grad für 8-10min backen
  • dann die andere Hälfte verarbeiten
  • genug Mehl verwenden
  • Kekse abkühlen lassen und Marmelade (wir haben unterschiedliche Sorten verwendet) einfüllen


 Ausstecher mit Lebkuchengeschmack

Zutaten:
  • 250g Rübensirup
  • 50g brauner Zucker
  • 60g Butter
  • 1TL Lebkuchengewürze
  • 500g Mehl
  • 1Pck. Backpulver
  • 1Ei
  • Mehl für die Arbeitsfläche
 Für die Verzierung:
  • 100g Puderzucker
  • 2El lauwarme Milch
Rezept:
  • Rübensirup, Zucker und Butter in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker auflöst
  • Lebkuchengewürz dazurühren
  • Mehl und Backpulver mischen, den Sirup und ein Ei dazugeben und verkneten
  • in Klarsichtfolie über Nacht in den Kühlschrank stellen
  • Backofen  vorheizen
  • mit Ausstechern könnt ihr alle möglichen Figuren ausstechen
  • bei 160 Grad Umluft 8-10 Minuten backen
  • Puderzucker und Milch verrühren und damit die fertigen Plätzchen verzieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen